Wann:
18.08.2018 um 16:00
2018-08-18T16:00:00+02:00
2018-08-18T16:15:00+02:00
Wo:
Marktplatz Marienberg
09496 Marienberg
Markt 1
Kontakt:
kul(T)our Betrieb des Erzgebirgskreises Balldauf Villa
+49 3735 22045
      Es sind

Marienberger Geschichten

      , die von Bürgern aus

Marienberg

    , Sachsen und Böhmen erzählt werden. Dabei handelt es sich um historische Episoden, geschichtlich belegte Ereignisse die das Leben der Menschen in der Bergstadt in der Mitte des 18. Jahrhunderts entscheidend prägten: Erneutes Berggeschrey 1767, Werbeunfug 1768, Teuerung und Hungersnot 1771-1773, Gründung des Wasenhauses 1771, Besuch des Kurfürsten Friedrich August III. 1773.
      Mitwirkende sind Bürger aus

Marienberg

      , Sachsen und Böhmen; die Musketiere, Spielleute und die Höfische Gesellschaft der Gräflich Schönburgischen Schloßcompagnie

Glauchau

      ; der Militärhistorischer Verein Grenadierbataillon von Spiegel

Wolkenstein

      ; Jagdhornbläser, Heimatchor, Schüler der Grundschule Herzog-Heinrich, der MCV und die Bergknappschaft aus

Marienberg… ab 16. 00 Uhr Historisches Markttreiben und es spielen urige Musikanten aus Sachsen und Böhmen19.30 Uhr Theateraufführung „Marienberger Geschichten“ Textfassung nach historischen Quellen von Gerd Schlottim Anschluss: Musikalischer Ausklang gemeinsam mit unseren Musikanten

Schreibe einen Kommentar