Hier ein Auszug aus einer E-Mail vom SMUL – Dresden am 29.08.2017:

Betreff: Deponiebrand nahe Most – Aktuelle Informationen aus dem Luftmessnetz des Freistaates Sachsen

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Heidersdorf und aus der näheren Umgebung,

auf Grund verschiedener Anfragen der vorliegenden Geruchsbeschwerden beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) bzgl. des Deponiebrandes nahe der tschechischen Gemeinde Most möchte ich Sie hiermit über aktuelle Messergebnisse im Luftmessnetz informieren.

Messstation Schwartenberg:

Aktuelle Einstundenmittelwerte zeigen ab 29.8., 0:00 Uhr eine Erhöhung der Messwerte bei den Komponenten Benzol, Ozon und SO2. Bei Benzol ist seit 9:00 Uhr eine Abnahme zu verzeichnen.

Keiner der gemessenen Messwerte überschreitet derzeit gültige Schwellen-, Grenz- oder Alarmwerte.

Über andere Immissionen liegen keine Informationen vor.

 

Von einer Gefährdung der Bevölkerung wird aufgrund der vorliegenden Messwerte aus dem Luftmessnetz zur Zeit nicht ausgegangen.  Es wird geraten, den bisherigen Empfehlungen an die Bevölkerung (Fenster geschlossen halten, Aufenthalt im Freien soweit möglich vermeiden) zu folgen.

Bitte informieren Sie die Bevölkerung und verweisen bei Geruchsbelastungen auf die Meldemöglichkeit an das LfULG unter:

https://fs.egov.sachsen.de/formserv/findform?shortname=smul_lfulg_278&formtecid=2&areashortname=smul_lfulg_51

 

Sollten sich neue Erkenntnisse ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Völlings M.A. Referent | scientific officer ________________________________________________________________________

SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR UMWELT UND LANDWIRTSCHAFT | SAXON STATE MINISTRY FOR ENVIRONMENT AND AGRICULTURE

Referat 52 | Gebietsbezogener Immissionsschutz, Klimaschutz | Division 52 | area-related immission protection and climate protection Wilhelm-Buck-Str. 2 | 01097 Dresden | Postfach 10 05 10 | 01076 Dresden, Deutschland Tel.: +49 (0)351 564 6523 | Fax: .+49 (0)351 564 6509 | Mobil: +49 (0)178 85 15 449 andreas.voellings@smul.sachsen.de | www.umwelt.sachsen.de Kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente

Der neue Newsletter unter www.smul.sachsen.de/newsletter